Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Nach Ausschabung direkt wieder schwanger?"

Anonym

Frage vom 06.01.2014

Hallo,

Meine/unsere Geschichte in Kurzfassung: nach einem knappen Jahr wurde ich (42 mein mann 41) endlich schwanger mit unserem Wunschkind. Habe es aber erst in der 7. Ssw erfahren. Am tag der Schwangerschaftsfeststellung teilte mir meine fä mit, dass das Herzchen nicht schlägt. 2 Tage später war der Termin im kh zur Abrasio. Der arzt meinte bei entlassung und 1 Woche später es sei alles ok. Meine Periode würde in 4 Wochen wieder einsetzen. Die Abrasio war am 20.11. Seither warte ich noch immer auf meine Periode. Könnte die Möglichkeit bestehen das ich wieder schwanger bin?

Wir wünschen uns so sehr ein kind, da wir beide noch keins haben. Jedoch habe ich Angst das wieder so etwas passiert. Wie sehen sie meine Situation?

Antwort vom 08.01.2014

Hallo,
es tut mir leid für Sie, dass Sie eine Fehlgeburt hatten. Derzeit ist alles möglich. Es kann sowohl sein, dass Ihr Körper nach der Fehlgeburt eine Weile braucht, bis sich wieder ein regelmäßiger Zyklus mit Eisprung einstellt, als auch, dass Sie direkt wieder schwanger geworden sind, ohne dass es zuvor eine Periodenblutung gab.
Sie können selbst einen Schwangerschaftstest durchführen, den Sie bei negativem Ergebnis und weiter ausbleibender Periode jedoch nach 7-14 Tagen wiederholen solten.
Falls der Test positiv sein sollte, kann es sich trotzdem der Fehlgeburt dann um eine ganz normale Schwangerschaft handeln. Etwas ungünstig empfinde ich, dass Ihnen zwischen Feststellung der Schwangerschaft und Abrasio so wenig Zeit gelassen wurde sich psychisch einzustellen. In einer Folgeschwangerschaft führt das häufiger zu Ängsten, als wenn Zeit fürs Einstellen auf die Situation sowie Raum für Abschiednahme und einen eigenen Weg vorhanden ist. Gegen die Angst vor einer Wiederholung des Erlebten kann es helfen sich zu überlegen was Sie sich für die nächste Schwangerschaft anders wünschen in der Betreuung und wie Sie das erhalten können. Für Nachfragen können Sie gerne die Kommentarfunktion nutzen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute im Neuen Jahr, Monika Selow, Hebamme

12
Kommentare zu "Nach Ausschabung direkt wieder schwanger?"
anoli71
Gelegenheitsclubber (1 Post)
Kommentar vom 14.01.2014 18:49
ss nach abrasio
Danke für ihre Antwort. Zwischenzeitlich habe ich einen SST gemacht, der jedoch leider negativ aufgefallen ist.

Habe mir heute einen Termin in meiner Gyn-Praxis gemacht für nächste Woche. Hoffe nur, das alles wieder in normale Bahnen kommt.

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: