Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Kein Eisprung durch Pilzinfektion?"

Anonym

Frage vom 07.01.2014

Hallo,
Ich hätte auch mal eine Frage,
also ich bin im 5 ÜZ ich verwende seit 3 ÜZ den Cleareblue Ovulationstest. Die ersten male hat dieser auch den LH Wert angezeigt. Aber in diesem Zyklus - nichts! Ich hatte kurz bevor ich meine Periode bekamm einen Scheiden Pilz, auch war diesmal meine Periode sehhhr lange (12 Tage). Kann das alles zusammenhängen? Könnte ich trotzdem einen ES gehabt haben? Ich hatte bisher auch keinen regelmäsigen Zyklus, seit ich die Pille abgesetzt habe.
Danke schon mal!

Antwort vom 08.01.2014

Hallo,

es kann schon durchaus mal ein Zyklus ohne ES stattfinden, oder aber der Test war nicht in Ordnung, kann alles sein.
Die Pilzinfektion hat aber nichts mit dem fehlenden ES zu tun.
Versuchen Sie einfach weiter, und ein genaures Zyklusmonitoring könnte man durch eine Blutuntersuchung bei der Gyn durchführen.
Ansonsten versuchen Sie Ihren Körper in einen guten Zustand zu bringen, die Infektion muß natürlich behandelt werden, Sie können auch versuchen Ihren Zyklus durch Mönchspfeffer oder Frauenmanteltee positiv zu beeinflussen.

Ich wünsche Ihnen viel Glück, hoffentlich kalppt es bald.

Viele Grüße
Diekmann

12
Kommentare zu "Kein Eisprung durch Pilzinfektion?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: