Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"21. SSW: Ist mein Kind zu groß?"

Anonym

Frage vom 15.01.2014

Hallo,

ich bin in der 20+4 ssw. Laut Frauenarzt ist mein Kind viel zu groß. Der Entbindungstermin wurde eine Woche vorverlegt.
BPD 5,3 FL 3,5
Was heißt nun viel zu groß? Kann man einen ungefähre Größe bei Geburt schon sagen?
Danke

Antwort vom 17.01.2014

Die Maße des Kindes, die Sie angeben, entsprechen ca. der 22.SSW. Also von "viel zu groß" kann keine Rede sein! Interessant ist immer auch der Verlauf des Wachstums, also, ob ein Baby plötzlich langsamer od schneller wächst als zu erwarten wäre. Wenn also Ihr Baby schon mal vordatiert wurde, weil es offenbar schon von Anfang an größer war, dann ist davon auszugehen, dass der Zeugungstermin früher war als bisher angenommen, das ist wahrscheinlicher als eine Störung in der Entwicklung Ihres Kindes. Fragen Sie auch mal Ihre Mutter und Schwiegermutter, ob Sie und Ihr Partner vlt auch große Babys waren - das könnte eine weitere ganz normale Erklärung sein. Alles Gute weiterhin für Sie - lassen Sie sich nicht verrückt machen!

0
Kommentare zu "21. SSW: Ist mein Kind zu groß?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: