Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Test positiv, aber noch nichts im US zu sehen"

Anonym

Frage vom 18.02.2014

hallo ich bin schwanger laut 4 schwangerschaftstest ich war auch schon beim arzt aber sie konnte nix auf den us sehen auser eine gut aufgebaute gebährmutterschleimhaut ist das normal das sie noch nix sieht habe angst das es wieder zur einer fg kommt hatte letztes jahr schon zwei fehlgeburten

habe erst in 2 wochen ein termin wieder hoffendlich können sie mir die angst nehmen das man so früh noch nix sehen kann

Antwort vom 19.02.2014

Hallo,
wenn Sie erst kurz über die Zeit sind, dann ist das normal, dass der Arzt noch nichts sehen kann. Ich halte eine Kontrolle in zwei Wochen für einen guten zeitlichen Abstand und auch da kann es sein, dass der Arzt Ihnen noch nichts sicheres sagen kann. Aber möglicherweise sieht er ein bisschen mehr, so dass Ihre Sorgen kleiner werden. LG Judith

0
Kommentare zu "Test positiv, aber noch nichts im US zu sehen"
Diana129
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 20.02.2014 20:29
test positive nix im us zu sehen
hallo ich gehe morgen zum frauenarzt weil mein rechter eierstock weh tut kan ich morgen ein bisschen hoffen das man eventuell die fruchthöle schon sieht

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: