Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Periode bleibt aus"

Anonym

Frage vom 23.02.2014

Hallo, hatte seit meiner Fehlgeburt im November mit Ausschabung eigentlich wieder regelmäßig meine Periode. Nun hätte sie am Donnerstag kommen sollen...verspüre auch immer ein ziehen im Unterleib. ..als ob sie kommt...aber nichts....war auch schon beim Fa...Test leider negativ. ..im us auch nichts zu sehen. Was ist nur los....ich dreh bald durch....das ungewisse stresst mich so sehr....nehme auch seit kurzem lthyrox....über eine rasche Antwort würde ich michfreun... was ist nur los mit mir??? Lg tanja

Antwort vom 25.02.2014

Auch eine regelmäßige Periode kann sich mal verzögern, ohne dass das etwas Schlimmes zu bedeuten haben muss - Ernährung, Stress, Urlaub, Klima etc kann alles eine Rolle spielen. Wenn Sie außerdem seit kurzem erst ein Schilddrüsenmedikament einnehmen, dann hat es vermutlich damit zu tun. Sollte die Periode länger ausbleiben ohne dass Sie schwanger sind, dann sollten Sie das mit Ihrem Internisten, de/die Ihnen das Med. verschrieben hat, besprechen, dann kann es sein, dass die Dosierung geändert werden muss. In einer Eingewöhnungsphase ist das aber ok. Haben Sie noch etwas Geduld, vermutlich pendelt sich alles bald ein, nehmen Sie aber im Zweifel und bei Unwohlsein Kontakt mit InternistIn und/ od FÄ auf, das Thyroxin braucht oft ein Weilchen, bis es richtig eingestellt ist. Gerade Ihr Gefühl von Gestresst-sein und "bald durchzudrehen" kann eine Nebenwirkung davon sein. Alles Gute!

0
Kommentare zu "Periode bleibt aus"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: