Themenbereich: Recht & Rat

"Beratung zur Pränataldiagnostik"

Anonym

Frage vom 27.02.2014

Hallo. Ich bin 34 Jahre werde im Mai 35 und nun in der 10. Schwangerschaftswoche. Habe bereits 2 Kinder 12 und 14 Jahre alt. Beide gesund. Bin sehr verunsichert was die Nackenfaltenuntersuchung angeht. Laut meinem Arzt ist es nicht notwendig da ich aber momentan große Angst habe das auf Grund meines Alters vielleicht eine Fehlbildung oder sonstiges sein könnte kann ich meine Schwangerschaft (Wunschkind) überhaupt nicht genießen. Bitte um Rat. Lg

Antwort vom 28.02.2014

Leider gibt es auf diese Fragen keine pauschal richtigen und für alle brauchbaren Antworten. Die beste Möglichkeit ist eine individuelle Beratung an einer Beratungsstelle für Pränataldiagnostik, die es in vielen Städten und Orten gibt. Sie können diese über Suchfunktionen im Internet finden, Stichworte Pränataldiagnostik Beratung und der Name Ihres Wohnortes/ Region. Da können Sie in Ruhe alle Fragen stellen und gemeinsam erörtern, die Sie beschäftigen und erhalten eine individuelle und professionelle Beratung über Möglichkeiten und Risiken, Pro und Contra der verschiedenen infrage kommenden Methoden, so dass Sie informiert entscheiden können, was für Sie das Richtige ist. Ich wünsche Ihnen alles Gute und einen gute Entscheidung!

0
Kommentare zu "Beratung zur Pränataldiagnostik"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: