Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schwanger und viele Fragen"

Anonym

Frage vom 01.04.2014

Hallo liebes Hebammenteam,

Ich weiß seit Freitag das oh schwanger bin und habe auch am Donnerstag einen Termin bei meiner Gynäkologin. Mir schwirren jetzt so viele Fragen im Kopf rum. Ab wann muss ich mir denn eine Hebamme suchen und wie ist das in der Anfangszeit in der Schwangerschaft? Ich habe zur Zeit keine wirklichen Beschwerden, wie Übelkeit oder ähnliches. Ich habe zur zeit jetzt wirklich bloß Schmerzen im Busen und auch Unterleibsschmerzen bzw. ein ziehen. Muss ich mir deswegen Gedanken machen oder ist das normal? Entschuldigen sie die blöden Fragen, aber ich bin etwas durch den Wind, da wir doch sehr überrascht sind, das es doch so schnell funktioniert.

Ich danke ihnen für ihre Hilfe.

Antwort vom 03.04.2014

Erst mal herzlichen Glückwunsch, dass es geklappt hat! Die vielen Fragen, die Ihnen jetzt durch den Kopf gehen, haben fast alle Schwangeren, es ist auch so viel, das sich ändert und das sich neu anfühlt und es ist schwer zu unterscheiden: was ist jetzt einfach anders, weil ich schwanger bin, aber dafür völlig normal und was davon ist anders, weil etwas mit mir/ mit der Schwangerschaft nicht stimmt?
Beruhigend dabei: das meiste "Andere" ist normal und nur ungewohnt, das wenigste ist in irgendeiner Weise bedenklich! Die Veränderungen, die Sie beschreiben, gehören z B in die Rubrik "normal"! Hier in der Hebammensprechstunde finden Sie unter der Stichwortsuche sicher ganz viele Antworten auf Fragen, die auch anderen Frauen schon durch den Kopf gingen und daher schon gestellt und beantwortet wurden. Trotzdem können Sie sich ruhig bald eine Hebamme suchen, die Geburtsvorbereitung anbietet und evtl auch Schwangerenbetreuung. Zurzeit ist der "Hebammenmarkt" auch ein bisschen mager, so dass es gut ist, wenn Sie sich zeitig umschauen!
Und natürlich können Sie auch jederzeit hier Ihre Fragen loswerden, auf die Sie im Archiv keine passende Antwort finden und bekommen hier eine individuelle Antwort. Und: "blöde Fragen" gibts bekanntlich nicht - alles, was Sie beschäftigt, kann Fragen aufwerfen!
Ich wünsche Ihnen alles Gute für Ihre Schwangerschaft!

0
Kommentare zu "Schwanger und viele Fragen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: