Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Unklares Testergebnis-Trotzdem schwanger?"

Anonym

Frage vom 17.04.2014

Hallo,

ich habe da mal eine Frage ich bin im Eisprung + 8 habe heute einen Test gemacht
er ist positiv ausgefallen die eine linie war fett und die andere noch ganz schön dünn
aber sie ist da aber nur sehr schwach nun meine Frage, Kann ich trotzdem schwanger sein auch wenn die zweite Linie dünner ist als die andere?
Ich habe immer so ein Unterleibsziehen, Blähungen, ab und zu ist mir übel, bin schnell müde und mein
Freund kann mich nicht an den Bauch fassen da er sehr empfindlich geworden ist.
Das Problem ist ich habe noch eine leichte Erkältung wo ich zum Arzt gegangen bin habe ich ihm erzählt das ich vielleicht schwanger bin und er hat mir nur was pflanzliches als Rezept aufgeschrieben, ich hoffe mal das die medikamente keine auswirkung auf die einnistung hatte bzw. auf das kleine was vielleicht bald in meinem bauch herranwächst.

Mit freundlichen Grüßen

Diana

Antwort vom 21.04.2014

Hallo,

ja, herzlichen Glückwunsch, es hört sich so an, daß Sie schwanger sind.
Zwei Linien, egal wie dünn, bedeuten positiv!
Ich würde an Ihrer Stelle noch einen weiteren Test machen und dann entweder zu Ihrem FA oder Ihrer Hebamme gehen, um dies bestätigen zu lassen.
Sie haben genau richtig gehandelt, Sie müssen bei jedem Arztbesuch nun angeben, daß Sie schwanger sind.
Versuchen Sie durch viel trinken und evtl. Inhalationen Ihre Erkältung in den Griff zu bekommen, vielleicht hilft auch ein bißchen Ruhe, da Sie sich ja schon sehr müde etc. fühlen.

Ich drücke Ihnen die Daumen und wünsche Ihnen ganz viel Glück für die Zukunft!

Viele Grüße
Felicitas Diekmann

0
Kommentare zu "Unklares Testergebnis-Trotzdem schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: