Themenbereich: Empfängnisverhütung

"Verlängerter Zyklus nach Absetzen der Pille-Wie lange unterstützen?"

Anonym

Frage vom 28.04.2014

Liebes Hebammenteam,

nach dem Absetzen der Pille Valette im November 2013 hatte ich (36 Jahre) sehr lange Zyklen und vor allem einen späten Eisprung, weit nach dem 20 Zyklustag. Ich habe dann mit der Einnahme von:

- Ovaria comp
- Follikelhormon
- Zyklus Tee 1 + 2
- Phyto L begonnen

und nun ist der Eisprung zum ersten Mal nach vorne gerückt, positiver Ovulationstest zwischen dem 10 und 14 Zyklustag. Nun zu meiner Frage, ist eine weitere Einnahme von ovaria comp und Follikelhormon und Phyto L erforderlich, oder kann ich die Medikamente absetzen, da sich jetzt der Zyklus wieder eingependelt hat?

Vielen Dank vorab für eine Rückantwort!

LG Amalia

Antwort vom 29.04.2014

Hallo,

ehrlich gesagt, finde ich das Absetzen nach einem Zyklus zu früh.
Ich würde 3-4 Zyklen abwarten und dann die Unterstützung absetzen.


Ich drücke Ihnen die Daumen, daß es bei der Regelmäßigkeit bleibt!

Viele Grüße

Diekmann

0
Kommentare zu "Verlängerter Zyklus nach Absetzen der Pille-Wie lange unterstützen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: