Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wann war der Zeugungstag?"

Anonym

Frage vom 20.05.2014

Guten Abend! Ich habe bereits am 11.01.2014 entbunden und moechte Naeheres zum Geschlechtsverkehr wissen , da fuer mich der Zeugungstag unklar ist. Am 31.05.2013 war ich in der 8.SSW . Zeugungstag , sowie Befruchtungstag laut Arzt ist der 21.04.2013. Wann war ungefaehr der Geschlechtsverkehr ? Am selben Tag? Oder ein paar Tage frueher ? Danke Ihnen fuer die Hilfe erstmal vielmals !!!

Antwort vom 21.05.2014

Hallo, schon der Befruchtungstag kann im Nachhinein nicht exakt bestimmt werden, sondern es handelt sich nur um einen errechneten Termin, der einige Tage Schwankungsbreite aufweist. Die Befruchtung kann bis einige Tage nach dem Geschlechtsverkehr stattfinden. Spermien können bei optimalen Bedingungen in der Scheide bis zu 7 Tagen überleben und auf den Eisprung "warten". Das ist jedoch unwahrscheinlich und es ist eher von 5 Tagen auszugehen. Wäre der Befruchtungstag ganz sicher, dann kann Geschlechtsverkehr ab dem 14.4. zu der Schwangerschaft geführt haben.
Da aber auch da noch eine Bandbreite drin liegt, könnte sowohl ein noch früherer Geschlechtsverkehr als auch einer nach dem 21.4 in Frage kommen.
Wenn es um Vaterschaftsklagen geht, kann die rechnerische Ermittlung nur als zuverlässig angesehen werden, wenn der Verkehr mit einem potentiellen Erzeuger vor der letzten Periodenblutung war oder nach positivem Schwangerschaftstest. In allen anderen Fällen bleibt eine gewisse Unsicherheit, die nur mit einem Vaterschaftstest ausgeräumt werden kann.

Herzlichen Gruß, Monika Selow, Hebamme

0
Kommentare zu "Wann war der Zeugungstag?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: