Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Keine Blutung seit Absetzen der Pille, Einnahme von Schilddrüsenhormonen"

Anonym

Frage vom 29.05.2014

Hallo,
ich habe nun ca. 10 Jahre die Pille genommen, ca. die letzten 3 Jahre im Langzyklus (hab ca. alle 4 Monate Pause gemacht). In der Pillenpause kam die Menstruation immer genau an Tag 3 nach Absetzen, es gab nie Verschiebungen.
Jetzt nehme ich seit 3 Monaten Euthyrox, da ich eine leichte Schilddrüsenunterfunktion hab. Die Ärztin hat es mir aufgrund des Kinderwunsches verschrieben.
Die letzte Pille habe ich nun am 30.4. genommen, also etwas über 4 Wochen her. Seitdem hatte ich keinerlei Blutung. Zwischendurch hatte ich einmal menstruationsähnliche Schmerzen.
Der Schwangerschaftstest war negativ (kann ja eigentlich auch nicht sein und ich fühle mich auch "normal"). Kann das mit dem Euthyrox zusammenhängen?
Einen Termin beim Endokrinologen habe ich erst Ende Juni bekommen.
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Antwort vom 30.05.2014

Sowohl die Schilddrüsenunterfunktion als auch deren Behandlung mit Euthyrox als auch die frisch abgesetzte Pille können Gründe sein für die bisher "ausgebliebene" Periode, die ja eigentlich erst ein paar Tage überfällig ist.
Die Euthyrox-Behandlung gehört auf jeden Fall überwacht, eine Kontrolle beim Endokrinologen in einigen Wochen ist sinnvoll, um festzustellen, ob sich die Fkt der Schilddrüse normalisiert hat oder ob nachjustiert werden muss.
Im Moment würde ich einfach abwarten. Die Hormonsituation ist aus verschiedenen Gründen im Umbruch und Ihr Körper ist kein Uhrwerk, das nur ab und zu aufgezogen werden muss, um zu funktionieren. Wenn Sie wollen, trinken Sie Frauenmanteltee, der hat regulierende Wirkung auf den Zyklus - aber auch der bewirkt keine Wunder! Genießen Sie einfach Ihre "pillenfreie" Sexualität und lassen Sie auf sich zukommen, was da kommen mag. Was Sie schildern klingt nicht danach, dass Sie sich Sorgen machen müssten. Alles Gute!

0
Kommentare zu "Keine Blutung seit Absetzen der Pille, Einnahme von Schilddrüsenhormonen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: