Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Verhindert Mönchspfeffer den Eisprung?"

Anonym

Frage vom 04.06.2014

Hallo, ich habe da mal ne frage ich und mein Mann sind jezt nun 2 Jahre verheiratet und wünschenunseinBaby. Die Pille habe ich 3 Jahre lang genommen und habe sie August abgesetzt nun nehme ich Mönchspfefer seit April und sind im 3ÜZ. Mein eisprung habe ich immer an einem cremigen ausfluss bemerkt im März hatte ich ihn das erste mal richtig spinnbar (haben bloß nicht in dem Zeitraum miteinander geschlafen ) und seid dem ich Mönchspfefer nehme habe ich das Gefühl das ich kein Eisprung habe meine mens bekomme ich nun auch regelmäßig. Meine Fragen
verhindert der Mönchspffefer den eisprung?
Steigere ich mich zu sehr rein das es deswegen nicht klappt?
Stimmt das das mann kein Eisprung haben muss und trotzdem die Periode kommt?
Danke im voraus schon mal

Antwort vom 07.06.2014

Hallo,

versuchen Sie bitte bei allem "Üben" die Ruhe zu bewahren.
Mönchspfeffer wird nicht Ihren Eisprung verhindern, es unterstützt Ihren Hormonzyklus und hilft für bessere Bedingungen.
Es kann durchaus vorkommen, daß man mal eine Periode ohne Eisprung hat, es kommt bei der Frau halt schon sehr auf das Alter an, aber wenn Sie noch unter 35 Jahre alt sind, dürfte dieses Phänomen nicht allzu häufig auftreten.

Versuchen Sie den Druck rauszunehmen, leben Sie bitte normal weiter und natürlich wäre es hilfreich um den Eisprung herum Verkehr zu haben.
Aber es kann halt auch mal ein paar Monate dauern.

Wenn jetzt bis Ende des Jahres nichts passiert ist, dann würde ich mal einen Hormonstatus beim Arzt erstellen lassen und auch ein Spermiogramm, damit man dann mal schaut, ob die Voraussetzungen gegeben sind.

Aber bis Ende des Jahres genießen Sie bitte einfach Ihr Leben, dann wird schon alles klappen!!

Viele Grüße

Diekmann

0
Kommentare zu "Verhindert Mönchspfeffer den Eisprung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: