Themenbereich: Gesundheit

"Ausbleibende Periode nach OP und absetzen der Pille"

Anonym

Frage vom 11.06.2014

Hallo! Ich bin grad etwas überfordert..... Habe am 8.5.2014 eine op mit Vollnarkose gehabt. 2 Tage später habe ich trotz regelmäßiger pilleneinnahme meine Periode bekommen.... Sie war stark und ich hab daraufhin die Pille abgesetzt da ich eh Medikamente genommen habe die die Wirkung beeinflusst! Meine davor letzte Periode war am 29.4. . Ich bin jetzt ziemlich überfordert..... Wann müssten meine Tage jetzt kommen??? Regulär ja am 29.5. aber nun hatte ich ja diese Blutungen dazwischen! Müssten sie nicht trotzdem längst da sein? Mein Fa hatte heut zu und zum testen bin ich nicht mutig genug...... :( vielleicht können sie mir helfen? Vielen dank!

Antwort vom 14.06.2014

Hallo,
ich würde davon ausgehen, dass Sie erst jetzt dran sind, da das ja eine starke Periode war und keine Zwischenblutung. Hatten Sie denn gemessen an dieser Blutung zur fruchtbaren Zeit ungeschützten Verkehr? Es liest sich als hätten Sie einen 28 Tage Zyklus unter der Pille gehabt, wenn das nun weiterhin so wäre- ohne Pille, dann wäre das in der Zyklusmitte der Fall gewesen. Vorstellbar wäre, neben einer möglichen Schwangerschaft auch eine Verzögerung der Blutung durch die Turbulenzen der Op und Pillenabsetzen. Es ist nich so selten, dass sich der Zyklus nach der Pille ersteinmal neu einstellen muss und es eben nicht so ist wie unter oder auch vor der Pille. Warten Sie doch noch ein paar Tage und wenn dann immer noch nichts ist macht es vermutlich auch mehr Sinn zum Arzt zu gehen. Sollten Sie schwanger sein, kann er das wahrscheinlich auch noch nicht sicher sehen, weil es noch so frisch ist. LG Judith

0
Kommentare zu "Ausbleibende Periode nach OP und absetzen der Pille"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: