Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Wasser in den Beinen in der 16. SSW"

Anonym

Frage vom 17.06.2014

Hallo,
Ich bin der 16 (15+1) Woche und habe Füße wie ein Elefant. Von meinem Knöchel ist jetzt schon länger nichts mehr zu sehen. Und das schon morgens nach dem aufstehen.
Zusätzlich hab ich noch einen stehenden Beruf (Friseurin)
Jetzt hat meine eine Freundin gemeint, Ich Könnte Schachtelhalm Tee trinken.
Kann ich das unbedenklich tun?
Liebe Grüsse

Antwort vom 20.06.2014

Hallo,

der Tee ist nicht bedenklich in der Schwangerschaft, er ist auch auf jeden Fall ausschwemmend.
Nur sollten Sie sich auch Rat von Ihrer betreuenden Hebamme besorgen.
Vielleicht kann sie noch Akupunktur anwenden, außerdem sollten Sie versuchen die Beine hochzulegen und auszumassieren.
Stützstrümpfe wären auch noch eine Hilfe.
Falls es nicht besser wird, suchen Sie auch bitte den Arzt auf, um abzuklären, daß alles in Ordnung ist.

Ich drücke Ihnen die Daumen, daß es besser wird.

Viel Glück.
Diekmann

0
Kommentare zu "Wasser in den Beinen in der 16. SSW"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: