Themenbereich: angeborene Besonderheiten

"Ist Asthma und Pseudo Krupp erblich?"

Anonym

Frage vom 20.06.2014

Hallo mein Mann hatte im Kindesalter Pseudokrupp und Asthma ist diese Krankheit vererbbar? Mache mir da große sorge

Antwort vom 24.06.2014

Hallo,
beide Erkrankungen sind nicht direkt vererbbar, aber ihr Kind kann dadurch eine erhöhtes Risiko haben auch Asthamtiker zu werden. Teilen Sie diese Diagnosen dem Kinderarzt mit. Vorbeugend können Sie wenig tun. Für die Dauer des Stillen sind Kinder in der Regel geschützt und danach muss man abwarten, ob Ihr Kind empfindlicher auf Atmemwegserkrankungen reagiert. Beide Erkrankungen sind gut behandelbar. Bei einigen Kinder vergehen die asthmatischen Beschwerden auch bis zum Schuleintritt. LG Judith

1
Kommentare zu "Ist Asthma und Pseudo Krupp erblich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: