Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ausbeulung an der Plazenta im US gesehen, was bedeutet das?"

Anonym

Frage vom 03.07.2014

Hallo,
ich bin in der 8. - fast 9. Woche schwanger und war heute zur Vorsorge. Meine Ärztin meinte, dass Baby hätte sich gut entwickelt, nur am Muttermund / kuchen hätte ich eine Wölbung nach innen was ihr nicht gefällt. Sie hat mir es dann auch gezeigt und ich hätte gedacht das wäre der Kopf. Sie meinte das könnte vom Mutterkuchen ein Stück sein, was momentan nach innen sich wölbt. Jetzt soll ich nächste Woche noch mal zur Vorsorge. Daraufhin meinte sie dann auch, ich sei eine der meisten Patienten der Welt die in der Frühschwangerschaft beim Arzt waren. Wenn das nächste Woche nicht weg ist muss ich zum Spezialisten. Was sieht der oder weiß der mehr? was kann das alles sein und was ist mit dem Baby? Ich hoffe man kann mir helfen. Jetzt häng ich hier wieder eine Woche in der Luft.

Antwort vom 07.07.2014

Hallo,
ich kann mir nicht so recht vorstellen, was die Ärztin da gesehen haben will. Es zu kontrollieren und ggf einem Spezialisten zu zeigen ist aber der normale und auch ein sinnvoller Weg. Spezialisten haben in aller Regel sehr viel genauere Ultraschallgeräte und können dadurch auch mehr zu dem sagen, was sie da sehen und was das dann konkret bedeuet. Da sich das Kind prima entwickelt hat, scheint es ja nichts zu sein, was eine Auswirkung auf das Baby hat und vermutlich nur irgendein Nebenbefund, der keine Bedeutung hat. Davon würde ich derzeit ausgehen und wenn es weiterhin gesehen wird, den Weg zum Spezialisten auch antreten damit sie sich nicht weiter sorgen.Was diese Aussage soll, mit den Besuchen in der Frühschwangerschaft weiss ich nicht, es mutet nach Kritik an, das sollte sie dann doch etwas genauer formulieren. Eine Woche warten mutet sicher lange an, ist aber sinnvoll, wenn man zu engmaschig US macht sieht man in aller Regel keine deutliche sondern wenn überhaupt eine gerinfühgige Veränderung, mit der Sie Ihre Unsicherheit auch nicht los werden. LG Judith

0
Kommentare zu "Ausbeulung an der Plazenta im US gesehen, was bedeutet das?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: