Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"10. SSW, keine Herzaktion: Irrtum möglich?"

Anonym

Frage vom 09.07.2014

Hallo ich war gestern bei meiner frauenärztin zur normalen schwangerschafts untersuchung bin in der 10ssw.sie hat ein ultraschall Bild gemacht und festgestellt das das baby sich nicht weiterentwickelt hat sie hat mir daraufhin sofort blut abgenommen wo ich das décennies erst morgen bekomme.kann das sein das die frauenärztin sich auch vllt verrechnet hat das ich zbs erst in der 8woche bin anstatt der 10ssw.danke

Antwort vom 10.07.2014

Es ist immer sinnvoll, ein ausstehendes Untersuchungsergebnis abzuwarten und evtl auch ein zweites Mal drauf zu schauen, bevor man die Hoffnung aufgibt. Aus der ferne kann ich leider nur begrenzt Stellung nehmen. Ein Rechenfehler ist nicht ausgeschlossen. Es gibt auch keinen Grund zur Eile, die Schw. zu entfernen, solange nicht 100%ig sicher ist, dass das Baby nicht mehr lebt - solange es Ihnen gut geht jedenfalls. Ich drücke Ihnen die Daumen, dass es sich lohnt, zuversichtlich zu bleiben!

0
Kommentare zu "10. SSW, keine Herzaktion: Irrtum möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: