Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Muss doch noch eine AS sein?"

Anonym

Frage vom 19.07.2014

Hallo liebes Hebammenteam,

ich hatte in der 8 SSw eine Fehlgeburt. Letzten Sonntag fing eine ganz leichte Blutung an. Im Krankenhaus war außer einer aufgebauten Schleimhaut nichts mehr zu sehen. Der HCG Wert lag bei 200. Die Blutung hat Gestern nach 5 Tagen wieder aufgehört und war nicht wirklich stärker als meine Periode. Habe heute Morgen Temperatur gemessen und die Tempi lag bei 36,8. Meine Coverline im letzten Zykluslag bei 36,4. Ich habe jetzt Angst das ich doch noch eine Ausschabung bekommen muß weil noch nicht alles raus ist oder sich eine Entzündung entwickelt. Ich hatte Gestern auch so ein ziehen im Unterbauch und mir war als mal flau! Ich soll erst wieder in 6 Wochen zu meinem FA der jetzt auch vier Wochen Urlaub hat.
Ist die hohe Temperatur Gund zur Sorge? LG

Antwort vom 20.07.2014

Bei einer FG in der 8. SSW ist höchstwahrscheinlich keine AS notwendig. Der HCG-Wert muss weiter herunter gehen, über die Temperatur würde ich mir erst mal keine weiteren Gedanken machen. Sollte irgendetwas Auffälliges sein, sollten Sie die Vertretung Ihres FA aufsuchen, ansonsten reicht der Termin in 6 Wochen aus. Bis dahin wird vermutlich der HCG-Wert auf 0 gesunken sein. Sie können sich auch an eine Hebamme wenden, die Sie nach der Fehlgeburt 8 Wochen betreuen kann. Mit einem Schwangerschaftstest können Sie selbst feststellen, ob der HCG-Wert ganz runtergeht. Alles Gute!

0
Kommentare zu "Muss doch noch eine AS sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: