Themenbereich: Flaschennahrung

"4 Mon. alt, spuckt viel"

Anonym

Frage vom 16.08.2014

Hallo mein Sohn ist 4 Monate alt und er hat bis zum dritten Monat spezialnahrung bekommen zwecks koliken. Nun bekommt er seit über ein Monat wieder die bebivita pre. Jetzt seit ein paar Tagen spuckt er übermäßig viel die Milch wieder aus :( aber frage mich wenn er die Milch nicht verträgt wäre es dann nicht schon von Anfang an so gewesen mit dem spucken nach der Umstellung und nicht jetzt nachdem er Sie schon einen Monat bekommt? Ganze Zeit gab's keine Probleme und plötzlich speiht er soviel. Vielen dank schonmal im vorraus. LG

Antwort vom 20.08.2014

Wenn er jetzt wieder vermehrt spuckt, kann es sein, dass er evtl zu hastig trinkt und/ oder viel Luft schluckt. Überprüfen Sie sein Trinkverhalten, machen Sie zwischendurch Pausen beim Füttern, in denen er die Luft wieder loswerden kann, verwenden Sie ggf eine andere Saugerlochgröße oder füttern Sie ihn in einer anderen Haltung.
Außer einer Unverträglichkeit könnte z B auch eine Infektion die Ursache sein. Fällt Ihnen weiteres auf an Ihrem Sohn, ist er quengelig, weint, hat Fieber? Falls ja, sollten Sie mir Ihrem Kleinen zum Kinderarzt gehen um zu klären, was ihm fehlt.
Sollte das Problem bestehen bleiben, sollten Sie Ihr Kind auf alle Fälle dem Kinderarzt vorstellen. Alles Gute!

0
Kommentare zu "4 Mon. alt, spuckt viel"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: