Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"leichte Blutungen nach GV und ES"

Anonym

Frage vom 27.08.2014

Hallo ,
Mein Freund und ich versuchen ein Baby zu bekommen.
Im Juli hatte ich meinen ersten Tag der Regel am 15. und im August am 12. also ein Zyklus von 28 Tagen.
Demnach müsste ich ca. am 26 August meinen Eisprung gehabt haben.
Mein Freund und ich hatten auch GV abwr heute morgen habe ich plötzlich eine rellativ leichte rot braune Blutung bekommen.
Dazu muss ich sagen das vor ca. einer Woche eine Eileiterentzündung(linke Seite) festgestellt wurde und vor 11 Wochen Abzesse am linken Eileiter entfernt wurden. Was können das für Blutungen sein und kann ich momentan überhaupt schwanger werden ?

Antwort vom 28.08.2014

die leichten Blutungen können durch den GV entstehen, einfach durch mechanische Reizung der Schleimhaut. Solange die Bltg deutlich schwächer als die Periodenbltg ist und nach Stunden bis max 2 Tg wieder aufgehört hat, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Sollten Sie Schmerzen/ Fieber haben, dann ist es auf jeden Fall angezeigt, sich ärztlich untersuchen zu lassen - schon wegen Ihrer Vorgeschichte. Alles Gute!

0
Kommentare zu "leichte Blutungen nach GV und ES"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: