Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Wann werde ich endlich schwanger?!"

Anonym

Frage vom 10.09.2014

Hi
Ich bin 27jahre alt und mein Mann und ich wünschen uns ein baby :)
Leider hat es bis jetzt nicht funktioniert. Wir versuchen es schon seit einem Jahr. April 2014 hat meine ärtzin eine schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Anfangs nahm ich l throxin 50 (2monate) und dann 75. jetzt ist mein tsh unter 1 und trotzdem werde ich nicht schwanger. Spermiogramm ist in Ordnung. Mein Zyklus ist 27 tage lang. Mein eisprung ermittel ich per ovutest und zervixschleim. Meine zweite zyklushälfte ist 13 tage lang. Letzten Monat war ich bei meiner ärtzin an zyklustag 17. Sie hat einen Ultraschall gemacht und alles sei in Ordnung sie meinte ich hatte vor ca. 3 tagen ein eisprung und das die gebärmutterschleimhaut gut aufgebaut ist. Ich hab mich echt gefreut und hab gedacht diesmal klappt es. Was für eine Enttäuschung als an zyklustag 23 wieder viel flüssiger zervixschleim kam, meine brüste schmerzten und am zyklustag 26 wie jeden Zyklus davor die brüste nicht mehr schmerzten. Dann weiß ich am nächsten Tag kommt die mens. Und sie kamen dann auch am nächsten Tag :( leider.
So jetzt hab ich soviel geschrieben. Hoffentlich können sie mir helfen. Was soll ich jetzt tun? Wozu raten sie mir? Soll ich noch was testen lassen oder was einnehmen? Ich nehme außer l throxin 75 auch noch eisen und folsäure.
Vielen Dank schon im Voraus
Lg

Antwort vom 12.09.2014

Das Positive zuerst: Es scheint bei Ihnen und Ihrem Partner alles so in Ordnung zu sein, dass es irgendwann klappen muss mit dem Kinderwunsch!
Das ist ja schon mal die halbe Miete! Die andere Hälfte ist vermutlich noch mehr Geduld und Gelassenheit, die Sie beide aufbringen müssen, bis es sich die ersehnte Schwangerschaft in Ihrem Körper gemütlich macht. Da Sie Ihren Z recht genau kennen und der auch recht regelmäßig zu sein scheint, können Sie gezielt die 3-4 tage vor bis 2-3 Tage nach dem ES nutzen, um GV zu haben - dann ist die Chance am größten, dass sich "zur rechten Zeit am rechten Ort", also zum ES in den Eileitern, genügend befruchtungsfähige Spermien tummeln, damit das Ei befruchtet wird. Trotzdem gibt es kein Patentrezept und keine "Gelinggarantie", so dass Geduld und Zuversicht Ihre wichtigsten Begleiter bleiben werden.
Achten Sie darauf, sich nicht zu sehr auf den Kinderwunsch zu konzentrieren, sondern Ihrem Leben immer auch andere Inhalte und Ziele zu geben, auf die Sie sich freuen können: Karriereschritte, Urlaubsplanung, Hobbies, ... Ob mit oder ohne Kind(er) sollte Ihnen Ihr Leben und Ihre Partnerschaft sinnvoll und erfüllt sein! Ich wünsche Ihnen alles Gute und drücke beide Daumen für baldigen Erfolg!

0
Kommentare zu "Wann werde ich endlich schwanger?!"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: