Themenbereich: Medikamente in der Schwangerschaft

"Hämorrhoiden in der Schwangerschaft"

Anonym

Frage vom 14.09.2014

Habe folgende Frage
Ich komme in die 6. SSW und habe höchstwahrscheinlich wieder Hämorhiden (hatte ich schon mal) und Blutungen beim Stuhlgang.

Meine Frage, da es sehr brennt und ich angst habe, dass die Scheide nun auch brennt, gibt es eine Salbe die ich nehmen kann und unbedenklich ist, damit die Reizungen um den After sich beruhigen?


Antwort vom 15.09.2014

Sie können bedenkenlos die Salbe "Hamamelis comp." von Weleda anwenden. Sie enthält u a Zaubernuss, die stärkend auf die Venenwände wirkt, außerdem wird der Juckreiz gelindert. Gegen den Juckreiz können Sie auch Sitzbäder/ Waschungen mit Calendula-Essenz (auch Weleda) durchführen - das beruhigt die Haut und hilft bei der Heilung.
Lassen Sie außerdem von der FÄ testen, ob Sie evtl an einem Scheidenpilz leiden, der könnte zusätzlich Grund für Brennen und Jucken sein. Alles Gute!

0
Kommentare zu "Hämorrhoiden in der Schwangerschaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: