Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Schonung - aber Verspannungen vom Liegen"

Anonym

Frage vom 23.09.2014

Liebes Hebammen-Team,

ich bin nun in der 35. ssw (34+5) bis gestern ging es mir eigentlich prima und ich was viel unterwegs und habe regelmäßig Sport gemacht. Dann wurde beim Arzttermin festgestellt, dass mein Gebärmutterhals (der vor einigen Monaten noch bei 4 cm lag) nun auf 2,3 cm verkürzt ist. Mein Kind liegt in BEL. Ich soll mich nun zwei Wochen lang Zuhause schonen und viel liegen.
Wenn ich herumlaufe habe ich nun öfter eine Druckgefühl nach unten, mein Kind ist seit gestern zudem relativ unruhig. Nun zu meiner Frage: Vom Liegen habe ich jetzt schon Verspannungen im Nacken und unteren Rücken, zudem sackt mein Kreislauf immer mehr weg. In welcher Weise darf ich ich bewegen bzw. welche Übungen, die die Muskulatur lockern, sind für mich unbedenklich?

Vielen Dank im Vorraus

Antwort vom 30.09.2014

Sie dürfen auf jeden Fall in die warme Badewanne liegen, zB mit Lavendel-Zusatz, der beim Entspannen hilft. Auch warme Kirschkernsäckchen etc auf die verspannten Bereiche helfen und sind erlaubt.
Sie können im Liegen Kreislaufübungen mit Händen und Füßen machen (kreisen, dehnen, strecken, beugen der Hand- u Knöchelgelenke), bewusst tief atmen, für frische Luft in den Räumen sorgen - das alles stärkt den Krieislauf. Alles Gute für Sie!

0
Kommentare zu "Schonung - aber Verspannungen vom Liegen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: