Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Lange Stillzeit - kein Eisprung?"

Anonym

Frage vom 07.10.2014

Hallo,

wir haben eine Tochter mit 21 Monaten und wünschen uns sehr ein weiteres Kind. Leider hat es noch nicht geklappt. Meine Periode hatte ich das erste Mal 6 Monate nach der Geburt. Ich habe meine Tochter vor 2 Monaten abgestillt, habe sie aber davor sehr oft am Tag gestillt. Da ich auch nicht mehr die jüngste bin (40 Jahre) mache ich mir langsam Gedanken weil es nicht klappt. Ich habe auch schon eine Tochter mit 20 Jahren.

Da ich schon sehr oft gelesen habe, das das Stillen auch die Fruchtbarkeit beeinflusst, ist es möglich, das ich deswegen so lange nicht schwanger werde? Muss sich auch der Zyklus jetzt nach dem Abstillen erst wieder einstellen? Ich habe einen Zyklus von 28 bis 30 Tagen und jetzt seit ich nicht mehr stille, ist die Periode auch wieder stärker.

Ich würde mich sehr über Ihre Antwort freuen.

Vielen Dank im voraus

Antwort vom 08.10.2014

Es ist gut möglich, dass Ihre lange Stillzeit den Eisprung gehemmt hat - die Stillhormone bremsen die Hormone, die den ES auslösen. Daher kann es auch sein, dass sich nun nach dem Abstillen wieder der "normale" Z einpendelt. Ich denke, dass Sie noch ein bisschen abwarten sollten, wie sich der Z jetzt entwickelt und ganz ohne Stress den Z beobachten sollten, Sexualität genießen, so wie Sie Ihnen Spaß macht und nicht nach der Uhr oder dem vermuteten Eisprung. Entspannt klappt's meist am besten! Sie haben 2 Töchter entspannt empfangen und geboren - warum sollte es nicht ein drittes Mal auch entspannt funktionieren?! Alles Gute!

0
Kommentare zu "Lange Stillzeit - kein Eisprung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: