Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Noch kein Herzschlag in der 7. SSW sichtbar"

Boop78
Gelegenheitsclubber (0 Posts)

Frage vom 19.11.2014

Hallo und guten Tag,

schön dass es Sie gibt.
Ich befinde mich nach meiner Rechnung in der 7+5 SSW.
Ich hatte gestern meinen ersten FA Besuch. Der Embryo ist 9mm aber leider noch kein Herzschlag zu sehen…
Die Ärztin war so abgeklärt und meinte nur ich solle in einer Woche wieder kommen.

Muss ich mir jetzt ein wenig Sorgen machen?

Ganz lieben Gruss und vielen Dank im Voraus

Antwort vom 21.11.2014

Hallo, Sie brauchen sich keine Sorgen machen. Sie sind schwanger, die Schwangerschaft hat sich in der Gebärmutter angesiedelt und ein Embryo hat sich auch schon entwickelt. Der erste Ultraschall nach den Mutterschaftsrichtlinien ist erst für die 9.- 11. Woche vorgesehen, weil dann der Embryo groß genug ist, um alles sehen und vermessen zu können und danach das Schwangerschaftsalter noch mal genauer einzugrenzen. Dass kein Herzschlag im Ultraschall sichtbar ist, bedeutet erst mal nur, dass das Gerät ihn noch nicht erkennen kann. Das ganze Kind ist ja noch kleiner als einen Zentimeter und ein Ultraschallgerät ist kein Mikroskop. Wo Wachstum ist, da ist auch Leben. Wenn also in einer Woche der Embryo größer geworden wäre, aber immer noch kein Herzschlag erkennbar, wäre das immer noch völlig in Ordnung. Eigentlich würde auch eine Untersuchung in der 9. Woche völlig ausreichen, wenn Sie selbst nicht irgendetwas bemerken, was Sie beunruhigt (z.B. Blutungen).
Versuchen Sie sich auf das zu konzentrieren was positiv ist (Schwangerschaft bestätigt, Kind sichtbar) und was im Moment ist.
Alles weitere wird sich erst im Verlauf der Schwangerschaft zeigen und es lässt sich auch nicht vorhersagen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute für die weitere Schwangerschaft,
Monika Selow, Hebamme

0
Kommentare zu "Noch kein Herzschlag in der 7. SSW sichtbar"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: