Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Was unterstützt einen regelmäßigen Zyklus?"

MaJen
Gelegenheitsclubber (4 Posts)

Frage vom 04.12.2014

Guten Abend!

Kurz zu mir: Ich bin 21 Jahre, mein Lebensgefährte 35 Jahre und seit drei Jahren glücklich zusammen. Er hat schon zwei gesunde Töchter 8 & 12, ich hingegen habe noch keine Kinder. Vor kurzem haben wir einen gemeinsamen Kinderwunsch, worauf hin ich am 19.10.14 die Pille abgesetzt habe. Bislang hat meine Periode nicht eingesetzt, abgesehen von einer Schmierblutung am 26.11.14. Ich hatte schon immer Probleme mit einem regelmäßigen Zyklus ohne Pille. Könnten Sie mir etwas empfehlen, was meinen Zyklus regelmäßiger bzw. den Kinderwunsch unterstützt?

Vielen dank schon einmal im Voraus!

Mir freundlichem Gruß
Jenny

Antwort vom 06.12.2014

Hallo! Sie können Mönchspfeffer einnehmen zur Zyklusregulierung. Nach Pilleneinnahme kann es mehrere Monate dauern bis sich eine regelmäßige Periode einstellt. Außerdem sind Sie noch jung und werden wahrscheinlich bald schwanger werden. Eine "Wartezeit" bis zu einem Jahr ist völlig normal. Alles Gute.
Cl.Osterhus

0
Kommentare zu "Was unterstützt einen regelmäßigen Zyklus?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: