Themenbereich: Stillen

"Stillen und Harnsäurewerte"

Sandra-ardian-maya
Gelegenheitsclubber (0 Posts)

Frage vom 09.12.2014

Hallo mein harnsäurewert ist grenzwertig also leicht erhöht
Wollte nun fragen ob es mit den Stillen zusammen hängen kann
Da ich da ja viel abgebe und ansonsten esse ich eher selten fertig und esse auch kein Schweinefleisch
Schadet Glühwein wenn ich mal eins zwei Tassen trinke
Was kann ich noch tun

Antwort vom 11.12.2014

Hallo!
Es ist nicht typisch, dass der Harnsäurewert beim Stillen erhöht ist. Die Erkrankungsursache dafür herauszufinden, ist Aufgabe Ihres Arztes. Erhöhte Harnsäurewerte sind weniger Folge von zu wenig Nahrung, sondern von zu eiweissreicher Ernährung. Ich vermute, dass Ihr Hausarzt Sie zu Ihrer Ernährung befragt und entsprechende Empfehlungen abgegeben hat. Glühwein in alkoholischer Form wird nicht empfohlen während der Stillzeit. Inwieweit der Glühweingenuss auf Ihre Nierenwerte Einfluss hat, kann ich nicht beurteilen. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme

0
Kommentare zu "Stillen und Harnsäurewerte"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: