Themenbereich: Medikamente in der Schwangerschaft

"Kann ich Tropfen mit Alkohol nehmen?"

Anonym

Frage vom 23.12.2014

Hallo. Ich habe gestern aufgrund Übelkeit, sodbrennen und aufstossen iberogast tropfen vom
Hausarzt verschrieben bekommen. Jetzt hab ich aber soviel gelesen das die Alkohol enthalten und daher nicht genommen werden sollen. Was soll ich jetzt machen?
LG

Antwort vom 29.12.2014

Hallo,

auf jeden Fall würde ich diese Tropfen nicht auf Dauer nehmen, da ist Vomex geeigneter und würde ich immer vorziehen.
Außerdem probieren Sie z.B. nachts mit erhöhtem Oberkörper zu schlafen, das hilft auch manchmal.
Aber machen Sie sich bitte keine Sorgen, von ein paar Tropfen ist in Ihrer Schwangerschaft nichts passiert, aber es ist keine Dauerlösung.

Ich hoffe es geht Ihnen bald besser und kommen Sie gut ins Neue Jahr!!
Viele Grüße
Diekmann

0
Kommentare zu "Kann ich Tropfen mit Alkohol nehmen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: