Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Wechselnde Testergebnisse"

Anonym

Frage vom 06.01.2015

Hallo ich habe das Problem der test zeigt positiv an und dann wieder negativ also mein frauenarzt sagt die eizelle nistet sich nicht richtig ein.
Dazu mein Zyklus is sehr unregelmäßig wie finde ich jetzt wieder raus wann mein eisprung ist?

Antwort vom 08.01.2015

Hallo,

wenn sich das Ei nicht einnistet, müsste ja zunächst mal eine Periodenblutung kommen. Falls nicht, lohnt sich Test ca. eine Woche nach Ausbleiben der Periode. Vielleicht klappt es ja doch. Danach ist es natürlich schwierig den Eisprung vorherzusagen. Ich würde einmal ein Zyklusmonitoring machen.
D.h., der FA macht Zyklusmitte einen US und eine Blutentnahme und kann dadurch den Eisprung per Blut bestimmen.
Dann wissen Sie Bescheid.
Sie können auch selbst den Eisprung mit Temperaturmessung bestimmen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier:
http://www.babyclub.de/magazin/Kinderwunsch/nfp-familienplanung.html

Ich hoffe, daß Ihr Zyklus sich bald wieder einpendelt.
Sie könnten Ihrem Körper helfen, indem Sie z.B. Frauenmanteltee nehmen und Mönchspfeffer kann auch helfen.

Viel Glück!
Diekmann

0
Kommentare zu "Wechselnde Testergebnisse"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: