Themenbereich: Schwangerschaft

"bräunl. Ausfluss nach Orgasmus"

Anonym

Frage vom 07.01.2015

Hallo,
Dies ist meine erste SS und bin in der 6 ssw.
Jetzt habe ich etwas Angst, da ich seit 3 Tagen braunen bzw. Mocca farbenden Ausfluss habe. Hatte zuvor einen Orgasmus, ohne dabei "richtigen" GV zu haben, also ohne Penetration.
Habe ich meinen Kind geschadet?!
Freundlichen Gruß

Antwort vom 09.01.2015

Hallo,
Weder Geschlechtsverkehr noch ein Orgasmus sind in der Schwangerschaft schädlich. In der Schwangerschaft ist das Gewebe besonders stark durchblutet, weicher und damit auch verletzbarer. Das ist ganz normal. Häufig kann eine sogenannte Kontaktblutung z.B. nach Geschlechtsverkehr oder auch einer vaginalen Untersuchung durch kleine Verletzungen von feinen Blutgefäßen am Muttermund auftreten. Eine leichte bräunliche Schmierblutung ist bedenkenlos. Wenn sie noch länger anhält oder bei einer stärkeren Blutung sollte das ärztlich abgeklärt werden.
Alles Gute! Olivia Heiss, Hebamme

0
Kommentare zu "bräunl. Ausfluss nach Orgasmus"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: