Themenbereich: Recht & Rat

"Schweres Heben in der Schwangerschaft"

Ikndibs
Gelegenheitsclubber (7 Posts)

Frage vom 15.01.2015

Hallo Ich hätte eine Frage bezüglich des "schweren" hebens in der Früh Schwangerschaft. Ich bin auktuell in der 5-6 ssw das mir vor 2 Tagen beim FA bestätigt wurde.
Wiviel Kg darf bzw sollte ich höchstens heben?
Arbeitsbedingt muss ich zwischen 2 -20 kg heben..
Danke für die Antworten und liebe Grüße

Antwort vom 17.01.2015

Hallo, laut Mutterschaftsgesetz dürfen werdende Mütter nicht mit Arbeiten, bei denen regelmäßig Lasten von mehr als fünf Kilogramm Gewicht oder gelegentlich Lasten von mehr als zehn Kilogramm Gewicht gehoben, bewegt oder befördert werden, beschäftigt werden.
Nachzulesen hier: http://www.gesetze-im-internet.de/muschg/BJNR000690952.html#BJNR000690952BJNG000202308
Damit das Mutterschutzgesetz greifen kann, würden Sie also Ihrem Arbeitgeber Ihre SWS mitteilen. Dieser muss dann dafür sorgen, dass Sie als schwangere Mitarbeiterin entsprechende Gewichte nicht mehr heben müssen und Ihnen evtl. eine andere Beschäftigung geben.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, Olivia Heiss, Hebamme

1
Kommentare zu "Schweres Heben in der Schwangerschaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: