Themenbereich: Gesundheit

"schwankende Blutdruckwerte in der SWS"

Anonym

Frage vom 19.01.2015

Hallo,
bin z.Zt. 9.SSW nach künstlicher Befruchtung. Habe momentan sehr stark schwankende Blutdruckwerte: Letzte Woche in der Arztpraxis überraschend 120/60, jetzt manchmal 160/110 oder 140/90. Auch vor der Schwangerschaft hatte ich schon mit zu hohen Blutdruckwerten zu tun, dann aber länger nicht gemessen. Könnte der stark schwankende Blutdruck ein Hinweis auf "missed abortion" sein? Ansonsten hatte ich heute morgen eine Hitzewallung. Mache mir große Sorgen. Hatte bereits vor 16 Jahren eine Fehlgeburt 6. SSW. Wäre dankbar für eine Antwort.

Antwort vom 21.01.2015

Hallo, durch den erhöhten Stoffwechsel sind Hitzewallungen nicht selten in einer normal verlaufenden Schwangerschaft, können aber auch mit hohem Blutdruck zusammenhängen. Schwankender Blutdruck ist kein Hinweis auf eine missed abortion. Es wäre allerdings zu empfehlen, dass Sie Ihren Blutdruck über einen gewissen Zeitraum zu Hause beobachten (Messgeräte leihen Apotheken aus). Es ist möglich, dass bei Ihnen schon seit längerer Zeit ein Bluthochdruck, der nicht im Zusammenhang mit Ihrer SS steht, besteht. Ein bestehender Bluthochdruck muss behandelt werden – außerhalb als auch in der Schwangerschaft. Sprechen Sie nochmal mit Ihrem Arzt und holen Sie sich wenn nötig noch eine zweite Meinung ein.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, Olivia Heiss, Hebamme

0
Kommentare zu "schwankende Blutdruckwerte in der SWS"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: