Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Keine Herzaktion im ersten US zu erkennen"

Anonym

Frage vom 25.01.2015

Hallo, habe ein großes kleines problem. Ich war vor einer woche bei meinem FA und er machte die erste ultraschal untersuchung und konnte zwar das kleine sehen aber keine herztöne feststellen, weder sehen noch hören. Jetzt soll ich am 2 februar wieder kommen und er will schauen was los ist. Ich habe auch keine anzeichen einer fehlgeburt also blutungen oder bauchschm.nur musste ich feststelken das meine brüste wieder schlaffer und nicht mehr so fest sind und das gilt auch für meinen bauch . Was ist los mit dem baby

Antwort vom 27.01.2015

Das ist natürlich eine sehr unangenehme Situation für Sie! Wenn es die erste US-Untersuchung war, die von den Mutterschaftsrichtlinien vorgesehen ist, dann sind Sie ca 9. -12. SSW, da sind eigentlich meistens HT zu erkennen... Sollte es doch noch früher sein (7.SSW od kleiner) kann es auch einfach noch zu klein sein, um die Bewegungen des kleinen Herzchens darzustellen.
Im Moment können Sie aber leider wirklich nur den erneuten Termin abwarten und hoffen, dass sich bis dahin eine weitere Entwicklung und v.a. Herzaktion des Kleinen zeigt! Ich wünsche Ihnen gute Nerven und drücke die Daumen!

0
Kommentare zu "Keine Herzaktion im ersten US zu erkennen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: