Themenbereich: Empfängnisverhütung

"Ist der Bluttest sicher?"

Anonym

Frage vom 25.02.2015

Hallo
Ich habe eine Frage.
Normal nehme ich die Pille durchgehend und mache nur alle 3-4 Monate eine Pause. In der letzten Zeit habe ich johanniskraut Tabletten eingenommen. Jetzt habe ich gelesen, dass Johanniskraut die Wirkung der Pille abschwächt. Mein Mann und ich hatten am 18.2. GV. Danach habe ich mit einer Pillenpause angefangen. Meine Periode bleibt jedoch aus. Gestern war ich beim Fa zu einem Bluttest. War das noch zu früh? Kann ich mich auf das Ergebnis 100%ig verlassen?
Danke im voraus für die Antwort.

Antwort vom 27.02.2015

Sollte die Periode weiter ausbleiben, der Test aber negativ sein, würde ich eine Wiederholung des Tests empfehlen - das kann auch ein ganz normaler Urintest sein. Zwischen GV und Test sollten am besten mindestens 2 Wochen liegen, damit man mit einem sicheren Ergebnis rechnen kann.
Ich wünsche Ihnen alles Gute!

0
Kommentare zu "Ist der Bluttest sicher?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: