Themenbereich:

"Wächst und gedeiht mein Sohn altersentsprechend?"

Anonym

Frage vom 11.03.2015

Wächst und gedeiht mein Sohn altersentsprechend?

Mein Sohn ist vier Monate alt. Er wiegt 6,2kg bei einer Größe von 63cm und einem Kopfumfang von 43cm. Bei seiner Geburt wog er 3090gramm,war 50cm groß und hatte einen Kopfumfang von 36cm.Als er drei Tage alt war musste er ins "Solarium"da er Gelbsucht hatte.

Im Gegensatz zu seinen Altergenossen wirkt er auf mich sehr zierlich.
Ich hab ein wenig Bedenken ob er auch genug zunimmt bzw.ob meine Milch nahrhaft genug is und ihn auch wirklich mit allen nötigen Dingen versorgt?
Ich trinke am Tag bis zu 3Liter und manchmal auch mehr, auch ernähre ich mich sehr abwechslungsreich und ausgewogen.
Seit einer guten Woche trinkt er sehr zügig nur noch auf einer Seite.Sehr zügig heißt das er am Tag manchmal schon nach ca.5Minuten fertig ist.Er lacht mich nach den Mahlzeiten an und wirkt sonst auch sehr ausgeglichen auf mich.Zwischen den Mahlzeiten liegen Pausen von 3-4Stunden(nachts auch mal bis zu 5Stunden).
Er schläft noch sehr gern und kann sich max.2-3Stunden wachhalten um dann eine kurzes Nickerchen von einer halben Stunde oder aber auch Stunde(wenn wir mit dem Kinderwagen unterwegs sind)zu gönnen.Schläft er vielleicht so viel, weil meine Milch unzureichend mit Nährstoffen ist und er erschöpft ist?

Antwort vom 14.03.2015

Hallo!
Alles perfekt! Die Kurve Ihres Sohnes verläuft optimal und Sie nähren Ihren Sohn wunderbar mit Ihrer Milch. Es gibt gar keinen Grund, warum Sie Zweifel daran hegen sollten. Auch sein Schlaf- und Aktivitätsverhalten ist sehr normal und hört sich ausgeglichen und entspannt an. Abgesehen davon ist es typisch, dass Sie in dem jetzigen Alter Ihres Kindes anfangen, sich vermehrt umzusehen, nach draussen zu kommen und beginnen, Ihr Kind mit anderen Kindern zu vergleichen. Gleichzeitig ist jede Mutter vermehrt konfrontiert mit den Erfahrungen und Aussagen und oft auch Bewertungen der Umgebung. Vieles davon, was gesagt oder gefragt wird, verunsichert mehr als das es hilfreich ist. Bitte lassen Sie sich nicht verunsichern und trauen Sie sich auch, nach Ihrem Bauchgefühl zu entscheiden. Jedes Kind ist einzigartig und hat seinen eigenen Weg. Wir Hebammen begleiten Sie weit über die Wochenbettzeit hinaus; kontaktieren Sie Ihre Hebamme, wenn Unsicherheiten auftauchen und besprechen Sie Ihre Fragen ganz individuell. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme

0
Kommentare zu "Wächst und gedeiht mein Sohn altersentsprechend?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: