Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"negativer Schwangerschaftstest 2 Wochen nach ausbleibender Regel"

Anonym

Frage vom 11.03.2015

Hallo meine Periode war am 26. Januar im Februar kam sie nicht bin mittlerweile 2 Wochen drüber hatte am Montag bisschen Blut auf Klo Papier war das die einnistung ?
Hatte auch heute ein Test gemacht war negativ bitte um Hilfe

Antwort vom 14.03.2015

Hallo, das kann ich leider anhand der Angaben nicht ganz abschließend klären. Ich weiß nicht, ob Sie üblicherweise einen regelmäßigen Zyklus haben und wie lange dieser ist. Ausgehend von einem 28-Tage Zyklus wäre Montag (9.3.) jedenfalls zu spät für eine Einnistungsblutung gewesen und diese Option würde damit nicht in Frage kommen. Die Einnistung findet ungefähr am 10. Tag nach der Befruchtung statt. 14 Tage nach ausbleibender Regel gilt der Schwangerschaftstest als zuverlässig. Es sieht wohl eher danach aus, dass sich Ihre Regel etwas verzögert. Letzen Endes ist es aber auch nicht ganz ausgeschlossen, dass Sie im letzten Zyklus Ihren Eisprung später als gewöhnlich hatten und die leichte Blutung dann eben doch die Einnistungsblutung war. In diesem Fall können Sie den Schwangerschaftstest z.B. nochmal in einer Woche wiederholen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, Olivia Heiss, Hebamme

0
Kommentare zu "negativer Schwangerschaftstest 2 Wochen nach ausbleibender Regel"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: