Themenbereich: Zyklus und Eisprung

" Duphaston- Einnahme?"

Anonym

Frage vom 21.03.2015

Hallo zusammen
ich hab da mal ne frage...ich hatte im Mai letzten Jahres eine Fehlgeburt, und seid dem einen sehr unregelmäßigen Zyklus, seid Februar soll ich duphaston nehmen.vom 12 bis 24 Zyklus Tag 2x1...habe auch angefangen im Februar und bekam am 3.3 meine tage,allerdings nur 3 Tage aber ich hab sie bekommen...also fing ich letzte Woche wieder an,musste sie aber dann absetzen weil ich mich bei meinen kleinen angesteckt habe mot Magen darm..und heute bekam ich wieder meine tage..ich bin jetzt total verwirrt und weiß nicht wie ich das jetzt Hand haben soll mit der weiteren einnahme.wieder 12 Tage jetzt warten und anfangen?oder lieber meinen fa fragen?

Da ich mir noch einen kleinen wurm wünsche habe ich echt angst das es so garnicht mehr klappen wird bei dem ganzen hin und her

Vielen lieben dank für eure antworten

Antwort vom 23.03.2015

Ich würde empfehlen, wieder 12 Tage zu warten, dann die restlichen Pillen der unterbrochenen 12 Tage einnehmen, dann sind Sie wieder im Rhythmus, sofern Sie nicht wieder ein Virus erwischt! Sie können aber auch Ihren FA fragen, was der empfiehlt. Alles Gute!

0
Kommentare zu " Duphaston- Einnahme?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: