Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Wer kann der Vater sein?"

Anonym

Frage vom 02.05.2015

Hallo. Hatte am 8.4.15 und am 11.4.15 sex, jeweils mit einem anderen Mann, ich bin jetzt schwanger, was denken sie wer der Vater sein könnte?? Am 25.3.15 hatte ich meine letzte Periode! !!!! Danke schonmal für eine Antwort. .

Antwort vom 04.05.2015

Hallo, wenn die in Frage kommenden Termine so eng beieinander liegen, lässt sich die Vaterschaft leider nicht errechnen. Falls Sie den ersten Tag der letzten Periode angegeben haben (ab dem wird gerechnet), wäre der Eisprung ca. um den 10.4. gewesen. Da sich Spermien einige Tage halten und auch das Ei einen Tag befruchtungsfähig ist, kommen beide Partner als Väter in Frage. Vor allen Dingen, weil sich leichte Verschiebungen von Zyklus, Eisprung und Befruchtung immer ergeben können. Auch mit Messungen der Größe des Kindes lässt sich das Schwangerschaftsalter nicht näher eingrenzen, weil alles im Rahmen der natürlichen Streubreite liegt.
Sicherheit zur Vaterschaft kann es erst nach der Geburt des Kindes mit einem exakten Vaterschaftstest geben.
Es tut mir leid, dass ich Ihnen da nicht weiterhelfen kann. Ich wünsche Ihnen alles Gute, Monika Selow

0
Kommentare zu "Wer kann der Vater sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: