Themenbereich: Schwangerschaft

"Geringes Gewicht zu Beginn der Schwangerschaft"

Anonym

Frage vom 12.05.2015

Hallo,
Ich mache mir bzgl meines Gewichts einige Sorgen. Bin noch Anfang der SS (9.Woche) und habe auch mit übelkeit, aber nicht mit erbrechen zu kämpfen.
Ich wiege im Moment 48 kg. Auf Grund der Umstellung von essen und Getränke (viel Obst und Gemüse, nur noch Wasser) habe ich leider schon 1-2 kg verloren. Ich muss aber dazu sagen, dass sich mein Gewicht in den letzten 12 Jahren (bin aktuell 28)kaum bis gar nicht verändert hat und auch alle meine blutwerte super sind. Ich bin auch kaum krank. Trotzdem habe ich Angst, dass ich zu schlank bin für mein würmle und es sich nicht richtig entwickelt .ich würde mich sehr freuen, einiges an Gewicht zuzunehmen.. Habe aber Angst, dass das auf Grund meiner Veranlagung nicht geschieht. Gibt es da Risiken oder etwas was ich tun kann (zb Nahrungsergänzung)?

Antwort vom 15.05.2015

Hallo, am Anfang der Schwangerschaft geht es vielen Frauen wie Ihnen, dass sie erst einmal etwas an Gewicht verlieren. Ca. ab der 12. SSW geht es dann aber wieder aufwärts. Es ist schon mal gut, dass Sie nicht unter Erbrechen leiden, denn dadurch kann der Körper schneller in einen Mangel geraten. Ich weiß natürlich nicht, bei welcher Größe Sie ein Gewicht von 48 kg haben. Bei Untergewicht kann eine Ernährungsberaterin Ihnen Tipps geben, wie Sie gesund zunehmen und ob Ergänzungsmittel für Sie sinnvoll wären. Ihre Hebamme oder Ihre Frauenärztin können Ihnen bestimmt einen Kontakt zu einer Beratung herstellen. Solange Sie sich nicht selbst in einem Mangelzustand befinden, wird auch Ihr Kind ausreichend versorgt.
Insgesamt ist es zu empfehlen, dass Sie eine vollwertige, abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung anstreben. Besonders bei Übelkeit, aber auch in der Schwangerschaft insgesamt, ist es hilfreich, mehrere kleine Mahlzeiten zu essen, anstatt nur 2 oder 3 große. Vielleicht mögen Sie einen gesunden und kalorienreichen Snack zwischendurch zu sich nehmen, wie z.B. Nüsse oder Trockenobst. Sie können sich auch z.B. täglich einen Smoothie zubereiten mit frischem Obst, Milch und Mandelmus.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, Olivia Heiss, Hebamme

0
Kommentare zu "Geringes Gewicht zu Beginn der Schwangerschaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: