Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Schmerzen nach fraglicher Befruchtung"

Anonym

Frage vom 28.05.2015

Hallo liebe Hebammen, ich habe folgendes Problem : ich bin bereits stand heute 3 Wochen überfällig, ich war bereits vor 10 Tagen bei Meinem Frauenarzt aufgrund von starken Unterleib u Rückenschmerzen ( als würde ich meine Regel bekommen die aber schon überfällig war ) dort wurde eine aufgebaute Gebärmutterschleimhaut festgestellt , Urin Test war negativ, mein Frauenarzt meinte die Schmerzen ohne Blutung u die aufgebaute Schleimhaut deuten für sie auf eine frühschwangerschaft hin, ich soll in 2 Wochen nochmals kommen , nun das mache ich auch nächste Woche aber ich kann mir diese Schmerzen einfach nicht erklären Zyste ist es keine, und da ich bereits 3 Wochen überfällig bin müsste doch längst ein Test positiv anzeigen? Und ob überhaupt so ein später Eisprung dann tatsächlich möglich ist ? Vielen Dank für Ihre Hilfe

Antwort vom 01.06.2015

Hallo!
Ich kann Ihnen von dieser Stelle auch nicht sagen, woher diese Schmerzen kommen. So wie ich Sie verstanden habe, ist der Test nach 3 Wochen auch noch negativ.
Die Schmerzen könnten von einer sich aufrichtenden Gebärmutter herrühren.(was bei einer Schwangerschaft geschieht)
Ich würde Ihnen raten den Arzttermin abzuwarten, um durch einen Ultraschall endgültige Gewissheit zu haben.
Alles Gute
Cl.Osterhus

0
Kommentare zu "Schmerzen nach fraglicher Befruchtung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: