Themenbereich: Kinderwunsch

"was kann ich tun, um schwanger zu werden?"

Anonym

Frage vom 06.07.2015

Liebes Hebammemteam,
da ich schon 40 Jahre alt bin, weiß ich, dass es generell nicht mehr so einfach ist, schwanger zu werden.Ich möchte die Hoffnung aber noch nicht ganz aufgeben.Auch wenn mein Anti-Müller-Hormon-Wert nur noch bei 0, 52 liegt.
Problematisch ist mein Zyklus.Er hat eine Länge von 23-24 Tagen.Mein Eisprung findet erst an Tag 19-20 statt. (erwiesen durch Ultraschall)
Was kann ich tun, um meinen Zyklus, bzw.meinen Eisprung zu regulieren?
Ich nehme bereits Progesteron - Creme 3%. Allerdings schon ab ZT 12.Wäre es sinnvoll, erst später damit zu beginnen?
Diesen Zyklus habe ihn es mit Cuprum metallicum D6 1x1 bis ZT 11 und ab ZT 12 mit Bryophyllum 50%versucht.
War heute (ZT 17) beim Gyn.Er stellte per Ultraschall
fest, dass mein Eisprung erst noch bevor steht.
Was kann ich noch tun, um meine Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen bzw.sollte ich etwas an den Einnahmen der Präparate ändern?
Bitte helfen Sie mir!
Vielen Dank im Vorraus, für Ihre Antwort.

Antwort vom 08.07.2015


Sie haben schon viel unternommen: Sie beobachten Ihren Zyklus, Sie werden vom FA untersucht, Sie haben schon allerhand Mittel ausprobiert. Wenn Sie etwas anwenden, sollten Sie es über mehrere Zyklen anwenden, denn ein einzelner Zyklus ist zu kurz, um durchschlagende Reaktion zu erwarten und vergrößert evtl sogar das "hormonelle Chaos". Ich kann nicht erkennen, ob Sie alle bisherigen Anwendungen auf eigene Faust oder auf Empfehlung eines od mehrerer Fachmenschen unternommen haben. Vermuten kann ich an den kurzen Zyklen und späten ES, dass die Funktion der Eierstöcke eingeschränkt zu sein scheint - dazu passt auch der niedrige Wert des AMH.
Meine Empfehlung wäre, sich nochmal ausführlich mit dem FA (od auch einem anderen Fachmenschen Ihres Vertrauens) zu unterhalten, ob bzw welche Möglichkeiten es gibt und sich dann zu überlegen, ob und welche dieser Möglichkeiten für Sie infrage kommen. Den Fall dass es nicht klappt, sollten Sie in Ihre Überlegungen mit einbeziehen und versuchen, sich auch die lebenswerten Seiten eines Lebens ohne Kinder schmackhaft zu machen, denn eine Geling-Garantie wird es nicht geben. Ich hoffe ich konnte Ihnen ein bisschen weiter helfen - auch wenn es vermutlich nicht das war, was Sie hören wollten. Alles Gute für Sie!

0
Kommentare zu "was kann ich tun, um schwanger zu werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: