Themenbereich: Schwangerschaft

"Ausbleibende Periode - bin ich schwanger?"

Anonym

Frage vom 13.07.2015

Hallo! der erste tage meiner letzten periode war am 3.6. seither nichts mehr. ich habe am 3.7. einen ss test gemacht, dieser war negativ. am 9.7. und 10.7. habe ich 3 clearblue test gemacht. diese waren alle 3 positiv mit 1-2 wochen anzeige. ich war am 11.7. im krankenhaus zur kontrolle. es war noch nichts zu sehen. schleimhaut sehr hoch aufgebaut. ich habe seit etwas mehr als 1 woche geschwollene brüste, ziehen im unterleib wie vor regelblutung und zum teil häufiges harnlassen besonders abends. es wurde am 11.7. auch das ss hormon abgenommen. man hat mir gesagt dass das hormon sehr gering sei für die 5. woche in der ich eigentlich lt berechnung anhand der letzten periode bin. die ärztin konnte mir nicht sagen ob die ss noch da ist, weg geht oder einfach die berechnung der 5. woche eventuell falsch ist. können sie mir sagen , ob es möglich ist, dass sich der eisprung verschoben hat und ich somit noch vor der 5. woche bin? die clearblue anzeige ist angeblich sehr genau und diese zeigte mir 1-2 wochen an. kann es sein dass ich erst woche 2-4 bin? wenn ich an den letzten geschlechtsverkehr zurückdenke, dann war dieser am 21.6. somit wäre hier eine befruchtung mit verspätetem eisprung doch möglich oder? ich habe nach der ultraschall untersuchung am 11.7. heute noch etwas bräunliche flüssigkeit nach dem abwischen mit toilettenpapier. hoffe das ist noch normal. bitte sagen sie mir ihre meinung dazu und ob du möglichkeit besteht dass ev. ein verspäteter eisprung war? habe angst da das ss hormon so gering ausfliel am 11.7. ich danke ihnen für ihre antwort !!!

Antwort vom 16.07.2015

Hallo, leider kann ich Ihnen da auch nichts anderes sagen als Ihre Ärztin. Der Eisprung kann sich natürlich auch mal verschieben, das könnte man z.B. anhand einer Temperaturkurve erkennen, aber ohne Messwerte kann ich das leider auch nicht wissen, ob das nun bei Ihnen der Fall war. Verschiebt sich der Eisprung, kann die Schwangerschaft demnach auch jünger als erwartet sein, dann fällt z.B. ein Schwangerschaftstest erst später positiv aus und auch im Ultraschall ist dann noch nicht viel zu sehen. Auch Ihre körperlichen Symptome wie das Unterleibsziehen und das Brustspannen können sowohl auf eine Frühschwangerschaft schließen lassen, als auch einfach auf eine bald einsetzende Periode.
Sie brauchen nun etwas Geduld um abzuwarten, wie es weitergeht. Es bleibt also spannend. Sie können den Schwangerschaftstest in einer Woche nochmal wiederholen, wenn Ihre Periode weiterhin ausbleibt.
Ich wünsche Ihnen alles Gute. Olivia Heiss, Hebamme


0
Kommentare zu "Ausbleibende Periode - bin ich schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: