Themenbereich: Kaiserschnitt

"Ist eine normale Geburt nach zwei Kaiserschnitten möglich?"

Anonym

Frage vom 27.08.2015

Hallo,

ich habe 2010 einen Notkaiserschnitt und 2012 einen geplanten Kaiserschnitt! Kann ich das dritte Kind normal Entbinden? Risiken? Maximale Wehendauer?

Danke

Liebe Grüsse

Antwort vom 27.08.2015

Hallo! Die gängige Praxis ist es, daß Sie nach 2 vorangegangenen Kaiserschnitten, beim 3. Kind auch einen bekommen werden, da das Risiko eines Reißens der Gebärmutter, vor allem im Bereich der Narbe, im allgemeinen als zu hoch angesehen wird. Ein Riss zählt aber auch nach zwei Kaiserschnitten zu den seltenen Ereignissen zählt und letztendlich sind Sie es, die in einen erneuten Kaiserschnitt einwilligen müsste. Es gibt auch Kliniken, die individuell zu den Möglichkeiten beim 3. Kind nach zwei KS beraten unter Berücksichtigung der ganzen Vorgeschichte (Abstand zwischen den Geburten, zusätzliche Komplikationen, aktueller Befund).
Sie können sich erkundigen welche Klinik in Ihrer Nähe dafür in Frage kommt und sich dann dort in einem Geburtsplanungsgespräch beraten lassen.
Alles Gute.
Cl.Osterhus

0
Kommentare zu "Ist eine normale Geburt nach zwei Kaiserschnitten möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: