Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Kann ich schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 30.08.2015

Hallo.
Ich bin zur Zeit ein bisschen verwirrt, hab Anfang des Jahres die Pille abgesetzt, bin im Juni schwanger geworden, hab es dann aber direkt wieder verloren, meine Frauenärztin meinte das passiert ganz vielen Frauen beim ersten Mal, somit hab ich mir auch weiter keine Gedanken gemacht.
Dann, im nächsten Zyklus hab ich wieder ganz normal meine Periode bekommen, jedoch erst am 35. Zyklustag, vor der Fehlgeburt war es immer der 30. Zyklustag.
Jetzt hab ich am Freitag (19. Zyklustag), beim Gang zur Toilette eine kleine Spur von ganz klarem Blut in der Slipeinlage, kann das evtl. eine Einnistingsblutung sein, hab auch seit ein paar Tagen ständig Kopfschmerzen und ein wenig Schwindel, auf jeden Fall ist irgendwas anders bei mir als sonst, meine Pickel im Gesicht werden immer mehr und immer schlimmer, Pickel hab ich nur vereinzelt kurz vor der Periode.
Klebte es sein das ich schwanger bin?
Schonmal vielen Dank im Voraus.
LG

Antwort vom 02.09.2015

Hallo,

leider wird Ihr Zyklus nach der Fehlgeburt immer noch nicht wieder in der Balance sein.
Daher ist die Frage schwer bis gar nicht zu beantworten und Sie müssen leider warten, bis Sie einen Test machen können.
Es ist alles möglich, von dem her versuchen Sie nicht Ihre Emotionen in die eine oder andere Richtung gehen zu lassen.
Das ist aber in Ihrer Situation leider sehr schwer.

Ich hoffe, daß es für Sie schon geklappt hat, machen Sie bitte einen Test und ich drücke Ihnen die Daumen.

Viele Grüße
Diekmann

0
Kommentare zu "Kann ich schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: