Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"Zu groß für die 6. Woche?"

Anonym

Frage vom 29.09.2015

Hallo,

Hab eine Frage ist 0.65 cm zu groß für 6+5? Mach mir Sorgen

Antwort vom 01.10.2015

Hallo, Sie schreiben leider nicht was 0,65 cm groß ist. DDie Länge des Kindes? Die Fruchtblase? Alle frühen Messungen unterliegen einer relativ großen Bandbreite. Abweichungen vom Mittelwert bedeuten meistens, dass die Schwangerschaftsdauer minimal anders ist, als es nach dem Datum der letzten Periode zu vermuten wäre. Wenn die Entwicklung gleichmäßig verläuft (also immer "zu groß" oder "zu klein") dann werden der errechnete Geburtstermin und die aktuelle Schwangerschaftswoche "korrigiert". Das ist kein Grund zur Sorge, kommt häufig vor und ist auch bei völlig intakten Schwangerschaften ganz normal.
Ich wünsche Ihnen alles Gute für die weitere Schwangerschaft, Monika Selow

0
Kommentare zu "Zu groß für die 6. Woche?"
Louis2007
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 03.10.2015 11:53
Länge des Kindes
Soweit ich weiß ist es die Länge des Kindes
Kommentar vom 04.10.2015 19:44
Kind zu groß?
Hallo, meistens wird die Scheitel-Steiss-Länge gemessen. Eine Länge zwischen 6 und 7 mm entspricht bei 90% der Frauen 6+0 bis 7+3 Schwangerschaftswochen. Im Mittel ist es 6+4 bis 6+5.
Da ein Millimeter nur einen Tag im Alter ausmacht, kommt es schon bei minimalen Unterschieden in der Messmethode, dem Gerät oder je nachdem ob Sie abends oder morgens untersucht werden auch zu unterschiedlichen Ergebnissen. Ich kann Ihnen nur raten, dem nicht zuviel Bedeutung beizumessen. Ihr Kind ist erst unter einem Zentimeter groß und das Gerät ist kein Mikroskop. Genaueres lässt sich erst in der ca. 9. Woche sagen, da dann eine gewisse Größe des Kindes erreicht ist und die Messung daher einfacher. Daher ist der erste Ultraschall nach Mutterschaftsrichtlinien auch erst in dieser zeit vorgesehen.
Alles Gute, Monika Selow

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: