Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Kinderwunsch und unregelmäiger Zyklus"

Anonym

Frage vom 12.10.2015

Hallo, mein Freund und ich wünschen uns seit Februar 2015 ein Kind, habe am 14.02 meinen letzen Regelmäßigen Zyklus mit der Pille die ich etwas mehr als ein halbes Jahr nahm.

Im Juli war ich beim FA der meinte, dass mein Eisprung sehr unregelmäßig bzw sehr unregelmäßig kommen würde. Ich habe Agnus Castus und Natufem verschrieben bekommen. Danach blieb meine Periode erstmal 1 Zyklus aus und kam im 2 verspätet.

Wir probieren es zur Zeit mit dem Clearblue Ovulationstest aber der zeigt einfach keine Veränderung.

Was können wir tuen um wieder einen Eisprung zu bekommen und wie lange dauert es normal bis wieder alles regelmäßig ist.

Lieb Grüße

Antwort vom 15.10.2015

Hallo, es ist durchaus normal, dass es gerade nach hormoneller Verhütung eine Weile dauert, bis sich der Körper wieder in sein Gleichgewicht einpendelt. Der „Zyklus“ unter der Pille ist ja nur eine Abbruchblutung. Sie könnten täglich regelmäßig eine Tasse Frauenmanteltee trinken, der regulierend und ausgleichend auf den Zyklus wirkt. Sie können auch mithilfe der NFP Ihren Zyklus besser kennenlernen, das würde Ihnen vielleicht mehr bringen als mit einem Ovulationstest: http://www.babyclub.de/magazin/Kinderwunsch/nfp-familienplanung.html
Alles Gute, Olivia Heiss

0
Kommentare zu "Kinderwunsch und unregelmäiger Zyklus"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: