Themenbereich: Stillen

"Abstilltabletten und Verringerung der Milchmenge"

sandra1410
Gelegenheitsclubber (0 Posts)

Frage vom 25.03.2016

Wie lange dauert es bis gar keine Muttermilch mehr kommt mit der Einnahme von Abstilltabletten?

Antwort vom 30.03.2016

Hallo!
Mit Beginn der Abstilltabletten reduziert sich die Milchmenge meistens innerhalb weniger Tage auf ein Minimum. Das hängt auch davon ab mit welchen weiteren Maßnahmen Sie Ihre Brüste entlasten, z.B. ob Sie Ihr Kind noch ab und an anlegen oder nur das Ausstreichen oder evtl. eine Pumpe nutzen, um die Milchmenge zu reduzieren und/ oder einen Milchstau zu vermeiden. Die Abstilltabletten sollten Sie die vorgeschriebene Anzahl an Tagen auch einnehmen, weil die Milch sonst wieder einschießen kann. Auch ist mancher Busen dahingehend empfindlich und reagiert mit Milchfluß oder auch Neubildung bei sehr viel Bewegung, bei fehlendem oder unpassenden BH oder auch bei nur leichter Massage. Eine langfristige Regulation gen Null passiert meistens nach gut zwei Wochen. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme

0
Kommentare zu "Abstilltabletten und Verringerung der Milchmenge"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: