Themenbereich: Entwicklung und Erziehung

"Angriffe auf andere Kinder mit 15 Monaten"

Anonym

Frage vom 26.03.2016

Hallo liebe Hebammen,
wir haben einen 15 monate jungen Sohn und können sein Verhalten gegenüber dem 7 monate jungen Nachbarsjungen nicht sicher deuten.

Alle paar Tage bringen wir die beiden kleinen zusammen, damit sie sich gegenseitig kennenlernen und miteinander interagieren können. Wir haben dabei aber mitlerweile gemerkt, dass das Interesse von unserem Sohn an dem kleinen Nachbarsjungen nicht so groß ist. Unser Sohn gibt ihm gerne Spielzeug - aber es kommt auch dazu, dass er ihm auch mal was wegnimmt. Beides kommt in unserer sowie in der fremden Wohnung vor.

In letzter Zeit aber hat unser Sohn gegenüber dem kleinen Nachbarsjungen anders reagiert. In einer ganz normalen Situation, in der unser Sohn ganz ruhig dem kleinen Nachbarsjungen gegenüber steht, greift er ihm ins Gesicht und zwickt ihn. Neulich hat er ihm sogar ein etwas größeres Auto fast ins Gesicht gedrückt. Das alles geschah nicht mit lauten Ausrufen oder Geschrei. Es lag auch nicht daran, dass der Nachbarjunge unseren Sohn etwas weggenommen oder sonst irgendwie aktiv provoziert hat.

Sein Verhalten erschien uns wie vom Himmel gefallen, so daß es schwer fiel, dieses Verhalten vorauszusehen.

Können Sie uns vielleicht Erklärungsnsätzefür dieses Verhalten geben?

Antwort vom 30.03.2016

Hallo,

Leider haben kleine Kinder dieses Verhalten, in einem gewissen Alter Grenzen auszutesten.
Das kann auch unangenehmerweise diese Schmerzgrenze sein.
Das ist normal, aber natürlich müssen Sie darauf reagieren, ihn wegnehmen und immer wieder betonen, daß dieses Verhalten nicht ok ist und das andere Kind weint und traurig ist.
Er wird dann wieder damit aufhören, wann, kann man nicht sagen.
Aber durch Ihr Verhalten zeigen Sie ihm, daß es nicht in Ordnung ist, keine Sorge ist wird wieder aufhören, aber halten Sie ihn im Moment im Auge, damit Sie auch direkt reagieren können und nicht erst zeitversetzt, dann ist es für Ihren Jungen nicht schlüssig.

Alles Gute!
Viele Grüße
Josmann

0
Kommentare zu "Angriffe auf andere Kinder mit 15 Monaten"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: