Themenbereich: Kinderwunsch

"nach 2 FG doch lieber abwarten mit erneuter Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 30.03.2016

Liebes Hebammen-Team,

ich bin 39 Jahre alt und bislang kinderlos. Ende Oktober hatte ich meine erste FG (6+0), Mitte Februar die zweite (7+5), schwanger wurde ich jeweils sehr schnell. Ein Embryo war jeweils nicht zu sehen, und die FG verliefen auf natürlichem Wege. Besonders bei der zweiten war nach 6 Tagen Blutungen alles wieder normal und das HCG praktisch auf 0. Die erste Periode kam nach 28 Tagen, laut Ovutests hatte ich sogar einen ES davor.
Zwischendurch habe ich eine Gerinnungsdiagnostik machen lassen - ohne Befund. Ein Myom, das ich in der Gebärmutter habe, wurde so eingeschätzt, dass es zwar unangenehm ist, jedoch nicht heraus operiert werden muss, dies insbesondere mit Blick auf die damit verbundene Heilungszeit und mein Alter. Die Devise lautet also: Weiter probieren und hoffen, dass es gut geht.
Der Gynäkologe hat nun allerdings gemeint, ich solle bis zum nächsten Versuch etwas länger warten, damit sich die Gebärmutter-Schleimhaut wieder aufbauen kann; diese sei durch zwei FG hintereinander in Mitleidenschaft gezogen. Anderseits ist ja heutzutage die Einschätzung, drei oder gar sechs Monate nach einer FG abzuwarten, überholt.
Meine Frage daher an Sie: Macht es einen Unterschied, ob es eine oder zwei frühe FG hintereinander waren? Ich will kein unnötiges Risiko eingehen, würde aber gerne so bald wie möglich wieder loslegen.
Vielen Dank und freundliche Grüße
Nellie


Antwort vom 01.04.2016

Ihr FA hat vermutlich außer an die Schleimhaut auch an das Myom gedacht, das ein weiteres Risiko darstellt. Eine Pause von 1-2 Zyklen kann der Schleimhaut schon eine Erholungs- und Aufbauphase verschaffe, auch wenn es nach aktuellen Erkenntnissen tatsächlich nicht mehr als notwendig empfohlen wird. Da Sie beide Male schnell schwanger geworden sind und regelmäßige Eisprünge haben,kann man auch davon ausgehen, dass es auch nach einer Pause schnell wieder klappt - was ich Ihnen wünschen würde! Alles Gute!

0
Kommentare zu "nach 2 FG doch lieber abwarten mit erneuter Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: