Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wenig Anzeichen am Anfang der Schwangerschaft"

Anonym

Frage vom 03.04.2016

Hallo,
ich habe nach sehr langer Probierzeit am Donnerstag positiv getestet und müsste heute bei 4+6 sein. Jetzt habe ich natürlich noch keine Hebamme und war auch noch nicht beim Arzt. Daher bin ich sehr dankbar für dieses tolle Angebot, danke!
Nachdem ich mir in den letzten Tagen müder als sonst vorkam und auch ab und zu ein starkes Ziehen links und rechts im Unterbauch gespürt habe, ist jedes 'schwangere Gefühl' heute irgendwie weg. Natürlich muss Blut abgenommen und nachgeschaut werden, ich habe am Dienstag sowieso einen Termin beim Frauenarzt. Aber was sagen Sie mit Ihrer Erfahrung dazu? Kann das schon ein schlechtes Zeichen sein, oder gibt es solche Tage, obwohl alles ok ist?

Antwort vom 05.04.2016

Hallo! Da Sie sich noch in einem sehr frühen Stadium der Schwangerschaft befinden, ist es ganz normal, daß Sie noch wenig oder keine Veränderungen spüren. Das hat zunächst keine Bedeutung. Warten Sie den Termin morgen erst einmal ab und bleiben Sie in guter Hoffnung.
Alles Gute.
Cl. Osterhus

0
Kommentare zu "Wenig Anzeichen am Anfang der Schwangerschaft"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: